Klimawanderungen Klimawanderungen Unterstufe Klimawanderungen Mittelstufe Klimawanderungen Oberstufe Klimawanderungen Erwachsene Klima und Wald Veranstaltungen Exkursionen Klimalinks Projektträger
Dem Klima auf der Spur

In der Mittelstufe wird der Begriff „Klima“ eingeführt und der Bezug zum Begriff „Wetter“ hergestellt. Dabei bieten Experimente, Forschungsaufträge, eine Phantasiereise und der Bau eines Allwettertiers den Schülerinnen und Schülern einen vielseitigen Zugang. Der natürliche und der vom Menschen verursachte Treibhauseffekt werden angesprochen, und die Schüler stellen erste Überlegungen an, wie sie sich auf einer persönlichen Ebene für den Klimaschutz einsetzen können.

Wichtigste Inhalte
  • Das Wetter und seine Elemente
  • Wetter und Klima
  • Wie riecht das Klima?
  • Klima im Wald
  • Durch die Wälder der Erde
  • Das Allwettertier
  • Das Klima ausser Kontrolle
  • Was kann ich für das Klima tun?
Übergeordnete Lernziele Mittelstufe
  • Die Schülerinnen und Schüler kennen Beispiele dafür, wie sich Wetter und Klima auf den Wald auswirken und wie der Wald sein eigenes (Mikro-)Klima erzeugt.
  • Die Schüler können den Begriff „Klima“ in eigenen Worten erklären und kennen den Unterschied resp. die Verbindung zwischen „Klima“ und „Wetter“.
  • Die Schüler organisieren sich in der Gruppe und bereiten unter Anleitung ein gemeinsames Mittagessen zu.
  • Die Schüler interpretieren erzählte Geschichten kreativ.
  • Sie erproben ihre Geschicklichkeit und Kreativität im gestalterischen Bereich.
  • Die Schüler wissen in Grundzügen, was der Treibhauseffekt ist und sind sich des Einflusses, den wir Menschen auf das Klima ausüben, bewusst.
  • Sie haben ihre Möglichkeiten für einen Beitrag zum Klimaschutz reflektiert.

© 2017 by NASKA GmbH, Zürich