Klimawanderungen Klimawanderungen Unterstufe Klimawanderungen Mittelstufe Klimawanderungen Oberstufe Klimawanderungen Erwachsene Klima und Wald Veranstaltungen Exkursionen Klimalinks Projektträger
Klima begreifen – Klimawandel verstehen

Das Klima mit seinen Phänomenen Wetter, Treibhauseffekt, Klimawandel, Ozonschicht etc. ist für viele Menschen etwas Abstraktes und kaum Fassbares. Obwohl der Klimawandel alle betrifft, ist es für den einzelnen oft schwierig, den Bezug zum Alltag herzustellen.

Eine Möglichkeit bieten die Klimawanderungen.

Bei den Klimawanderungen steht die Idee im Vordergrund, Kinder, Jugendliche und Erwachsene über den Wald spielerisch an die Klimathematik heranzuführen, klimatische Phänomene zu erforschen und Handlungsmöglichkeiten für den Alltag zu erarbeiten.

Auf einer Wanderung im Wald können Exkursionsteilnehmer aus verschiedenen Altersstufen das Klima erlebnishaft wahrnehmen und persönliche Bezüge dazu herstellen. Dabei spielt die Verbindung des Themas zum Lernort Wald eine wichtige Rolle. Die Klimawanderungen gliedern sich in verschiedene Stationen (Posten). Mit unterschiedlichen Aktivitäten (Spielen, Theorieinputs, Beobachtungen, Diskussionen, Klimazmittag etc.) werden die Teilnehmer an das Thema herangeführt und können sich vertieft damit auseinander setzen. Die Klimawanderungen sind auf verschiedene Altersstufen ausgerichtet und können mit Hilfe von fertig ausgearbeiteten Dossiers (Download im PDF-Format, siehe unten) selber durch Lehrpersonen oder Exkursionsleiter durchgeführt oder als geführte Veranstaltungen gebucht werden: Das Projekt wurde ermöglicht durch den der Ortsbürgergemeinde Baden im Jahr 2005 verliehenen Binding Waldpreis der Sophie und Karl Binding Stiftung. Der Waldpreis zeichnet Schweizer Waldbesitzer aus, die sich in vorbildlicher Weise langfristig für die Pflege und Erhaltung ihres Waldes einsetzen. Das Preisgeld wurde unter anderem für die Erarbeitung der Klimawanderungen eingesetzt.

© 2014 by NASKA GmbH, Zürich